Lage und Anreise

Günstige Verkehrsanbindung, gute Erreichbarkeit, ausreichend Parkplätze – das heißt für Sie: einfach ankommen, egal ob mit dem PKW, dem Zug oder dem Flugzeug.

Mit den Autobahnen A3 und A7 kreuzen sich in Würzburg wichtige europäische Verkehrsachsen.

A3 aus Richtung Frankfurt (BAB Abfahrt Helmstadt oder Kist und B8) oder A81 aus Richtung Stuttgart (BAB Abfahrt Gerchsheim und B27) nach dem Ort Höchberg auf der linken Spur in Richtung „Würzburg Nord“ einordnen. Beim Hinweisschild „Festung Marienberg“ rechts in die Straße „Oberer Burgweg“ abbiegen.

A3 aus Richtung Nürnberg (BAB Ausfahrt Würzburg-Heidingsfeld) oder B19 aus Bad Mergentheim über Würzburg-Heidingsfeld, linksmainisch Richtung Parkplatz Talavera/Congress Centrum (CCW) über „Mergentheimer Straße“, „Saalgasse“. Nach der „Alten Mainbrücke“ (Steinbrücke für Fußgänger) links abbiegen in die „Zeller Straße“, an der nächsten größeren Kreuzung wieder links in die „Höchberger Straße“. Am Hinweisschild „Festung Marienberg“ links in die Straße „Oberer Burgweg“ abbiegen. Für Busse besser geeignet ist die Fahrt ab „Saalgasse“ geradeaus weiter über „Dreikronenstraße“, an der „Friedensbrücke“ links in die „Luitpoldstraße“. An der nächsten Ampel links in die „Wörthstraße“, dann immer geradeaus über die „Höchberger Straße“ bis zum Hinweisschild, dann links in die Straße „Oberer Burgweg“.

A7 aus Richtung Kassel (BAB Abfahrt Estenfeld), B19 aus Richtung Schweinfurt, B22 auf Richtung Bamberg, B8 aus Richtung Nürnberg am „Greinbergknoten“ Richtung „Stadtring-Nord“, „Congress Centrum (CCW)“. Den Hinweisschildern Richtung „Congress Centrum“ weiter folgen. Nach dem Abbiegen vom Stadtring gleich auf die erste Brücke „Brücke der Deutschen Einheit“ rechts abbiegen, die Ampelkreuzung überqueren und den Hinweisschildern „Festung Marienberg“ geradeaus folgen. In der „Höchberger Straße“ dem Hinweisschild „Festung Marienberg“ folgen und links in die Straße „Oberer Burgweg“ abbiegen.

Als ICE-Knotenpunkt verfügt Würzburg über hervorragende Bahnverbindungen. Vom Würzburger Hauptbahnhof sind Sie in wenigen Minuten in der Innenstadt.

Zur Festung Marienberg gelangen Ihre Gäste mit dem Bus Linie 9 (April – Oktober) ab Residenz oder Juliuspromenade bis zur Endstation Schönborntor. Alternativ vermitteln wir Ihnen einen komfortablen Shuttle-Service vom Bahnhof zur Festung bzw. vom Hotel zur Festung.

Ein ausgeschilderter Fußweg verbindet die Festung über die Alte Mainbrücke mit der City. Die Gehzeit beträgt etwa 20 – 25 Minuten.

Nachhaltig reisen – entspannt ankommen: Als Mitglied der „Besonderen Tagungs- und Eventlocations“ bieten wir Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn attraktive Sonderkonditionen. Buchen Sie Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis von jedem DB-Bahnhof nach Würzburg. 

Im Umkreis von rund 150 km befinden sich drei internationale Flughäfen.

  • Nürnberg Flughafen: 110 km
  • Frankfurt/Main Flughafen: 120 km
  • Stuttgart Flughafen: 165 km


Zum Rhein-Main-Flughafen Frankfurt besteht eine stündliche ICE-Direktverbindung (90 Minuten Fahrzeit), der Flughafen Nürnberg ist per Bahn und PKW in gut einer Stunde erreicht.

Tagungszentrum
Festung Marienberg

Oberer Burgweg
97082 Würzburg

Icon_Telefon

+49 (0)9 31/37 23 51

Icon_Mail

tagungszentrumfestung@stadt.wuerzburg.de

Parkmöglichkeiten

An der Festung Marienberg stehen rund 170 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Der Parkplatz im Festungsbereich ist mit einem Schrankensystem ausgestattet. Für die Park- und Zahlungsabwicklung gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Selbstzahler: Der Gast zieht beim Einfahren sein Ticket, bezahlt vor der Ausfahrt am Kassenautomat und fährt mit dem codierten Ticket aus.
  • Gesamtrechnung: Ausfahrttickets können vorab bestellt werden und Sie erhalten eine Gesamtrechnung nach der Veranstaltung.
  • Parkgebühren: PKW für 24 Std. ab Einfahrtszeit:
    1. März bis 31. Oktober: 3,00 EUR
    1. November bis 28. Februar: 2,00 EUR
    Parkgebühr für Busse ganzjährig: 5,00 EUR für 24 Std.